Friederike Neugebauer ist seit 2. Mai 2018 die neue Geschäftsführerin beim Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V.. Sie ist von Beruf Diplompädagogin. Zuvor war sie unter anderem als Leiterin einer Sucht- und Drogenberatungsstelle und zuletzt als Referentin für Suchtselbsthilfe und Koordinatorin des Lotsennetzwerkes in der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. tätig. Bei verschiedenen Kooperationsprojekten in der Vergangenheit hat sie gezeigt, dass sie den fdr+ „versteht“ und die erfolgreiche Arbeit des Verbandes nahtlos fortsetzen kann. Der bisherige Geschäftsführer Jost Leune, der seit 1. Januar 1988 im Amt ist und in drei Jahrzehnten schon fast zu einem beweglichen Anlagegut wurde, geht am 1.Juli in Rente.