Die Forschungsgruppe für Cannabinoide der LMU München führt eine Studie durch zum Thema „Substanzgebrauch in der Schwangerschaft“ durch. Das Ziel dieser Studie ist zu erfassen, ob und welchen Substanzgebrauch es während der Schwangerschaft
in Deutschland gibt, welche Erfahrungen die Frauen und das medizinische Fachpersonal dazu berichten und ob Auswirkungen des Gebrauchs auf Mutter und Kind zu beobachten sind. Weiterführende Informationen und den Link zur anonymen Online-Befragung erhalten Sie hier: Anzeige A4_Cannabis_13112018