41. fdr+sucht+kongress

20./21.05.2019 in Frankfurt am Main

 

Begrüßung

  • Serdar Saris, Vorsitzender Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V. download

Grußworte

  • Wolfgang Schmidt-Rosengarten, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Leiter des Referates Prävention, Suchthilfe (Referat V 4)

Vorträge

  • Vortrag 1: Künstliche Intelligenz + Mensch: Zusammen unschlagbar!, Reinhard Karger download
  • Vortrag 2: Internetbasierte Interventionen in der Therapie von Abhängigkeitserkrankungen, Dr. Dietmar Kramer download
  • Vortrag 3: Online-Angebote in der Suchtprävention und Suchthilfe: Konzepte, Erfahrungen und Forschungsergebnisse, Dr. Peter Tossmann
  • Vortrag 4: Digitalisierung und Suchthilfe: Wandel (beginnt) mit Haltung, Susanne Schmitt
  • Vortrag 5: Von der Theorie in die Praxis – Entwicklung und Implementierung von digitalen Angeboten in der Suchthilfe, Fabian Leuschner download
  • Vortrag 6: Darknet. Ein Spannungsfeld von krimineller Motivation und dem Bedürfnis nach anonymer Kommunikation, Alexandra Lux

Seminare

  • Seminar 1: Chancen der Digitalisierung für die Suchtberatung, Michael Leydecker download und Thomas Ulrich
  • Seminar 2: Chancen der Digitalisierung für die Suchtprävention, Andreas Pauly und Ronny Türk download
  • Seminar 3: Chancen der Digitalisierung für die Suchtselbsthilfe = leider entfallen
  • Seminar 4: Chancen der Digitalisierung für die Suchttherapie, Leif Boß download, Nikolas Boumparis download und Fabian Leuschner download
  • Seminar 5 (Kongress vor Ort): Analoger Spaziergang durch Suchthilfe-Angebote im Frankfurter Bahnhofsviertel sowie Diskurs zu Digitalen Angeboten in der Suchtprävention, Alexander Klein, Frank Weingärtner, Wolfgang Barth, Markus Euler, Stephanie Köster
  • Seminar 6 (Kongress vor Ort): Digitalisierungsschritte eines Suchthilfeträgers in Beratung und Bildung, Jan Große download, David Schneider download, Carsten Wolf download
  • Seminar 7 (Kongress vor Ort): Geflüchtete mit substanzbezogenen Störungen: Präventionskonzept – Suchtberatung – App – Substitutionsbehandlung, Mechthild Rau download, Siavosh Mohammadzadeh, Michael Frommhold download
  • Seminar 8: Zukunftsfähigkeit/Attraktivität der Suchthilfe durch Digitalisierung, Christian Müller
  • Seminar 9: Datenschutz und Ethik im Zeitalter der Digitalisierung = leider entfallen
  • Seminar 10: Between The Lines: Jugendhilfe per App, Nick Wüsthoff download
  • Seminar 11: Netzgänger 3.0 und Streetwork im Netz, Michael Leibfried download, Kay Mayer download
  • Seminar 12: Hört mal rein! – Digitale Kommunikation in der Suchthilfe am Beispiel „Podcast“, Dr. Dirk Kratz, Marc Hasselbach download
  • Seminar 13: Drogenbeschaffung im Darknet, Pierre Corell download
  • Seminar 14: WhatsApp, YouTube & Facebook – Prävention vonGlücksspielsucht digital gestalten, Angelina Krüger download
  • fdr+Symposium Drogenforschung I: Benjamin Löhner download, Johanna Loy, Ines Arendt download und Dr. Nadine Jukschat download
  • fdr+Symposium Drogenforschung II: Dr. Sören Kuitunen-Paul download, Julian Keitsch, Dr. Irmgard Vogt

Der erste Versuch eines Live-Podcasts mit Fachkräften aus der Suchthilfe zum Nachhören unter: https://www.ludwigsmuehle.de/aus-der-praxis/digitaler-aufbruch-in-der-suchthilfe-eine-live-workshop-episode/#t=23:58.006

Die Ergebnisse des Kongresses wurden zusammengefasst und daraus resultierende fdr+Forderungen formuliert. Das Ergebnispapier steht als download zur Verfügung.