Die Stiftung SPI, Geschäftsbereich Gesundheit, Wohnen & Beschäftigung sucht in der Drogenhilfe Nord in Berlin-Reinickendorf für das Projekt NordLicht – Ambulante Hilfen zur Erziehung für Familien mit einer Suchtmittelproblematik – in der Drogenhilfe Nord eine/n Sozialpädagog*in.

 

Die Drogenhilfe Nord ist ein ambulantes Suchthilfezentrum für Betroffene, Angehörige und Bezugspersonen. Die Einrichtung bietet Beratung und ein breites Spektrum an Hilfen in Lebenssituationen, bei denen Suchtprobleme aller Art eine Rolle spielen. Dafür stehen unterschiedliche Hilfen unter einem Dach zur Verfügung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird gesucht:

  • Eine/n Sozialpädagog*in für das Projekt NordLicht
  • mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 25 Stunden (bis 100% RAZ erweiterbar)

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie: hier.

 

 

 

 

Die Stiftung SPI, Geschäftsbereich Gesundheit, Wohnen und Beschäftigung sucht in der Drogenhilfe Nord in Berlin-Reinickendorf für die am Standort ansässige Drogenberatung eine Projektleitung.

 

Die Drogenhilfe Nord ist ein ambulantes Suchthilfezentrum für Betroffene, Angehörige und Bezugspersonen. Die Einrichtung bietet Beratung und ein breites Spektrum an Hilfen in Lebenssituationen, bei denen Suchtprobleme aller Art eine Rolle spielen. Dafür stehen unterschiedliche Hilfen unter einem Dach zur Verfügung.

Zum 01.05.2019 wird gesucht:

  • eine Projektleitung für die Drogenberatung Nord mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 35 Stunden (bis 100% RAZ erweiterbar)

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

 

Die Tannenhof Berlin-Brandenburg gGmbH sucht für die Suchtberatung Cottbus und Spree-Neiße zum 01.05.2019:

  • ein/eSozialpädagog*in (Diplom / B.A. / M.A.)
  • mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

 

Violetta Clean, eine therapeutische Wohngemeinschaft für Frauen mit Suchtproblemen (FrauSuchtZukunft – Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e.V.), sucht ab 01.05.2019:

 

  • eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Rehabilitationspädagog*in, Heilerziehungspfleger*in o.ä.
  • in Teilzeit (30-35 Wochenstunden)
  • in Berlin.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) sucht zum 01.05.2019:

  • eine/n Referent*in für digitale Kommunikation und Assistenz der Geschäftsführung
  • in Teil- oder Vollzeit
  • in Hamm.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie unter: SA_190222_DHS

 

 

Der Märkische Sozialverein e.V. sucht für das Frauenhaus Oberhavel eine Sozialpädagogin (40 Std/Wo).

Der Märkische Sozialverein e.V. ist im Landkreis Oberhavel mit unterschiedlichen Beratungsleistungen und gemeindenahen Diensten aktiv. Für das Frauenhaus Oberhavel wird zeitnah gesucht:

  • eine eine lebenserfahrene und engagierte Sozialpädagogin (40 Std/Wo).

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier: 180816 Stellenausschreibung Märkischer Sozialverein_Frauenhaus Oberhavel

 

 

Für das Betreute Wohnen in Nauen sucht die SinAlkol gGmbH ab sofort eine/n Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin oder Heilerziehungspfleger/-in als Hausleitung.

Für die betreute Wohngruppe mit 10 Wohnplätzen und angeschlossener Holzwerkstatt sucht die SinAlkol gGmbH (Standort Nauen) ab sofort zur Leitung des Hauses:

  • eine/n Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin oder Heilerziehungspfleger/-in.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier: 180803 Stellenausschreibung Sinalco_Nauen

 

 

Mehr Stellenangebote bei KONTUREN

Die Online-Zeitschrift KONTUREN bietet regelmässig Stellen in der Suchthilfe an!

vista Berlin sucht immer …

vista ist ein gemeinnütziger Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit mit dem Schwerpunkt Suchtarbeit. Mehr als 200 vista-Mitarbeiter*innen machen sich gemeinsam dafür stark, Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen neue Perspektiven aufzuzeigen.