Leitfaden Sozialrecht 2019 erschienen

Für das Arbeitsfeld Suchthilfe ist die Kenntnis des Sozialrechtes von besonderer Bedeutung. Seit mehreren Jahren passt Rüdiger Lenski, Mitglied im Beirat des fdr+, seinen „Leitfaden Sozialrecht“ an die veränderten Verhältnisse in den sozialen Arbeitsfeldern an. Der...

Online-Befragung – Substanzgebrauch in der Schwangerschaft

Die Forschungsgruppe für Cannabinoide der LMU München führt eine Studie durch zum Thema „Substanzgebrauch in der Schwangerschaft“ durch. Das Ziel dieser Studie ist zu erfassen, ob und welchen Substanzgebrauch es während der Schwangerschaftin Deutschland...

Tagungsdokumentation fdr+DHS+Kongress 2018

Vom 08.10.-10.10.2018 veranstaltete der fdr+ zusammen mit der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) den diesjährigen Fachkongress zum Thema „Sucht: bio-psycho-SOZIAL“ in Berlin-Adlershof. Die uns vorliegenden Beiträge zum Kongress sind ab sofort auf...

Begrifflichkeit „Spielsucht“

Mit der Aufnahme einer Störung des Spielverhaltens (gaming disorder) in die Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD) beobachtet der fdr+ eine zunehmende Unschärfe in der Verwendung der ursprünglich klar definierten Begrifflichkeit...

9.9. Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Jedes Jahr wird am 9. September der „Tag des Alkoholgeschädigten Kindes“ begangen. Anlässlich dieses Tages möchte der Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V. mit seiner Thüringer Fachstelle für Suchtprävention auf die häufig unterschätzen Folgen von Alkoholkonsum in...